Die Mezzanine-Finanzierung.

Eigenkapitalbedarf

Bei der Finanzierung von neuen Projekten kann das Eigenkapital zum entscheidenden Faktor werden. Gerade bei Bauträgermaßnahmen und Projektentwicklungen kann eine Mezzanine-Finanzierung eine interessante Ergänzung oder sogar Alternative zum Eigenkapital bilden. Als zusätzlicher Baustein zwischen Eigen- und Fremdkapital ersetzt sie Teile des Eigenkapitalbedarfs und ermöglicht Projektentwicklern zusätzliche finanzielle Spielräume.

Mezzanine-Kapital ist inzwischen ein marktgängiges Finanzierungsinstrument und wird immer häufiger in den Finanzierungsmix integriert. Unsere große Erfahrung und ein großes Netzwerk an Partnern ermöglicht es uns, Sie bei der Auswahl des passenden Kapitalgebers zu beraten und die Finanzierung individuell auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

70 Mezzanine-Geber aus allen Assetklassen

Als unabhängiger Spezialist für die Finanzierung gewerblicher Immobilienprojekte, bieten wir mit unserer Plattform von über 70 Mezzanine-Gebern aus allen Assetklassen einen einfachen und effizienten Weg zum idealen Finanzierungspartner.

  • Wir finden innerhalb kurzer Zeit für Ihr Projekt den passen- den Mezzanine-Geber.
  • Alle Assetklassen („von der grünen Wiese weg“...).
  • Mezzanine Kapital ab 8% (je nach Assetklasse, Eigen- kapitaleinsatz und Lage).
  • Kapitalbeschaffung ohne Eigenkapitalanteil möglich
  • Die Finanzierung wird individuell nach Ihren Bedürfnissen strukturiert.

Jetzt anfragen

Bis zu 50-70% Zinsersparnis bei der Immobilien-Finanzierung durch unsere Experten-Zinsberatung

Zinsmanagement

Zinsberatung Jetzt informieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen